Startseite

Produkte


Sonderposten

Info / Download

Kontakt


Wegbeschreibung

Galerie / Referenzen

Tipps & Tricks

Unternehmen

AGB

Impressum

Problemlos zuschneiden, schnell und sicher montieren

Montagewerkzeuge:

  • Akku- Schrauber
  • Blechschere
  • Nibbeler (Knabber)
  • Nietzange

Wandlage (positiv) Seite A

Schneiden von Trapezprofilen:

Erforderliche Schneidarbeiten - z.B. bei Fensteröffnungen, Ausklinkungen und Anpassarbeiten am Dachrand - erfolgen zweckmäßig durch Geräte, die einen funkenlosen Schnitt erzeugen. Zum Schneiden von Profilblechen und Kantprofilen verwendet man elektrische Blechscheren oder so genannte "Knabber" oder "Nippler/Nibbeler", die auch quer zum Profil einen sauberen Schnitt erzeugen. Als Nibbeln bezeichnet man allgemein das Ausschneiden von Blechwerkstücken aus Blechtafeln.

Knabber Durchlaufschere

Knabber gehören zu den wendigsten und kurvengängigsten Schneidgeräten zur Bearbeitung von Profilblechen. Sie ermöglichen ein schnelles und verzugfreies Trennen von Metallen. Die Schnittkanten sind sauber und gradfrei. Mit einem schwenkbaren Schneidkopf lassen sich problemlos Kurvenschnitte durchführen. Wie eine Stanze besteht das Trennwerkzeug aus Stempel und Matrize. Bei dieser Trenntechnik stanzen die Geräte eine Schneidspur aus. Beim Zuschnitt entstehen Stanzabfälle (Späne), die sorgfältig entfernt werden müssen.

Bei Wandelementen sollte die Außenseite unten liegen, es empfiehlt sich den Schnittbereich zu stabilisieren. Die Elemente sollten möglichst dort geschnitten werden, wo sie durch andere Bauelemente oder Kantprofile verdeckt werden. Sichtbare Schnitte und vor allem bewitterte Schnitte von Bauelementen sollten mit Ausbesserungslack nachbehandelt werden.

Die Verwendung von Trennschleifmaschinen soll unterbleiben, da der metallische Überzug im Schnittbereich und damit die kathodische Schutzwirkung zerstört wird. Im letztgenannten Fall müssen insbesondere beschichtete, offenliegende Blechflächen gegen Funkenflug geschützt werden, da sonst die kleinen Stahlsplitter in kurzer Zeit zu flächig-punktueller Korrosion führen.

Trennschleifer


Neben den genannten Maschinen benötigt man auch Werkzeuge wie Handblechscheren, Falzzangen, Hämmer, Anschlag- und Gehrungswinkel usw.